Extrawelt – live beim VOID – Electronic Music Festival


VOID – Electronic Music Festival zum Jahreswechsel

Es ist zwar gerade erst Ende Oktober, und aber dennoch macht sich schon Gedanken zu Silvester. Raclette und Gesellschaftsspiele? Eher nicht. Du willst doch eine Nacht erleben, an die du dich auch noch über den ersten Januar hinaus erinnerst, oder?
Dann solltest du dir schnellstens ein Ticket für das VOID Festival organisieren. In der Wuppertaler Uni-Halle ist in dieser Nacht nämlich alles anzutreffen, was in der elektronischen Musikszene etwas auf sich hält. An den Decks, aber sicherlich auch davor. Wie lässt sich das neue Jahr besser begrüßen, als mit Sets von Künstlern wie Chris Liebing, Monika Kruse, Pan-Pot, Extrawelt, Karotte, Tommy Four Seven, Brian Sanhaji und vielleicht sogar dir selbst – solltest du ein talentierter Nachwuchs-DJ mit Ambtionen nach ganz oben sein? Noch bis zum 31. November kannst du dich um deinen Platz im LineUp auf einem der drei Floors bewerben. Lade dein Promo-Set auf der „Sound of Butan“-Website (soundcloud.com/butanclub/dropbox) hoch und nutze diese einmalige Chance, um erfolgreich ins Jahr 2013 zu starten.

Early Bird Tickets für das VOID Festival gibt es für schlanke 29 EUR, das VIP-Ticket mit einigen Specials für 49 EUR. Wer zu lange wartet, zahlt 34 EUR für das einfache Ticket im Vorverkauf bzw. 39 EUR an der Abendkasse. Und damit ihr auch trotz einiger Neujahrsschnäpse sicher heim kommt, könnt ihr mit dem Ticket den ÖPNV im gesamten VRR-Gebiet kostenlos nutzen.

VOID Festival // 31.12.12 // Uni-Halle, Albert-Einstein-Str. 20, Wuppertal

LineUp: Chris Liebing, Monika Kruse, Pan-Pot, Extrawelt, Karotte, Tommy Four Seven, Brian Sanhaji u.a.

www.voidfestival.com

www.voidfestival.com/tickets.html

Und hier ist der Link zum Facebook-Event:
www.facebook.com/Voidfestival/app_274457872644078