Der neue Walkman ist nichts für den gemütlichen Sonntagnachmittagsspaziergang im Schlosspark. Damit wäre er ziemlich unterfordert, denn das neue Modell liebt es sportlich und ist nicht nur spritzwassergeschützt, sondern tatsächlich auch für den Schwimmeinsatz geeignet (bis zu 2 Meter Tiefe). Damit ist er mittlerweile nicht nur optisch – die komplette Technik befindet sich im Kopfhörer –, sondern auch technisch Lichtjahre weiter als sein Urgroßvater namens TPS-L2 oder dessen in den 80ern sehr populäre Sohn DD2. Erhältlich in drei Farben (Weiß, Schwarz, Schwarz-Blau), Speicherkapazität 4 GB.


Preis: 79 EUR // www.sony.de