Kennt ihr noch die Raupe Nimmersatt? Irgendwie ist sie wie das neuartige Coronavirus: frisst sich durch alles, was sie kriegen kann. Und gerade hat sie wohl großen Gefallen daran gefunden, die Festivallandschaft zu vertilgen. Denn es trifft sie alle – alle Events, die in den nächsten Tagen, Wochen (und womöglich auch Monaten) stattfinden sollen. Egal ob kleine Club-Gigs oder riesige Festivals. Corona kills them all. Zumindest vorübergehend.
Somit hat es auch das Springfestival Graz getroffen. Besonders schade, da man dieses Jahr eigentlich das 20. Jubiläum feiern wollte. Vom 10. bis 14. Juni wird daraus aber aus bekannten Gründen leider nichts. Aber: Nicht verzagen, die Grazer fragen. Denn die haben sich fest vorgenommen, das “Jubel-äum” trotzdem zu feiern und haben dafür den Herbst 2020 angesteuert. Der schlaue FAZEmag-Leser wird sich nun fragen: “Springfestival? Spring heißt doch Frühling!” Richtig. Und weil man im Hause der Veranstalter ja durchaus kreativ ist, nennt man das herbstliche Event schlicht und einfach SpringFEST. Mit Betonung auf FEST. Wann und in welcher Form das Ganze dann ausgetragen wird, ist derzeit noch offen. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Was wir euch aus sicherer Quelle jedoch schon verraten können: Das Springfestival 2021 steht bereits organisatorisch in den Startlöchern. Vom 2. bis 6. Juni 2021 holt man genau jene Acts in die österreichische Grenzregion, die schon für dieses Jahr zugesagt haben. Ein paar Einblicke ins Line-up und in diese tolle Festivität findet ihr in DIESEM Artikel, den wir vor wenigen Wochen veröffentlicht haben.

Keep connected. Stay healthy.

SpringFEST // Herbst 2020
Springfestival // 02.-06.06.2021 // diverse Locations, Graz (Österreich)