Steve Aoki5



Das rumänische Untold Festival findet 2017 zwar erst im dritten Jahr statt, aber die ganz großen DJs laufen hier schon in Massen auf – sieben Star-DJs aus dem EDM-Bereich wurden gerade angekündigt. Zu diesen ersten sieben Künstlern werden in den kommenden Monaten nahezu 200 internationale Stars hinzukommen. Von Live-Acts über Techno und Drum & Bass bis House – die Programmvielfalt ist eines der Dinge, die das Untold auszeichnen.

Nun aber zu den ersten bestätigten Acts für die diesjährige Ausgabe: Unter ihnen befindet sich zum Beispiel Armin van Buuren, der schon im letzten Jahr dabei war und ein über fünf Stunden langes Set spielte. Freut euch also auf eine atemberaubende Show des Niederländers! Martin Garrix, der vom DJ Mag zum besten DJ gewählte Franzose, kehrt ebenfalls mit Stolz zurück, nachdem ihn die Atmosphäre im letzten Jahr so begeistert hatte. Den Nummer-1-Spot hat er übrigens von seinen Kollegen Dimitri Vegas & Like Mike übernommen, die beim Untold ihren dritten Auftritt haben werden. Mit Hardwell präsentiert das Festival einen weiteren Hochkaräter und stellt sicher, dass alle großen Namen der niederländischen Dancemusic anwesend sind, während Axwell & Ingrosso ihren ersten Auftritt als Duo in Rumänien haben werden. Und zum Abschluss der ersten Ankündigung steht auch noch der Name Steve Aoki auf dem Programm. Wer sich jetzt denkt, dass das Untold genau das richtige Festival für ihn ist, der muss sich beeilen, denn das Event ist fast komplett ausverkauft. Die letzten 10000 Tickets sind seit dem 27. Januar erhältlich. Die Kosten für alle vier Tage liegen in der Early-Bird-Version bei 100 EUR (plus VVK-Gebühr) und regulär bei 125 EUR (plus VVK-Gebühr). Tagestickets sind bereits ab 45 EUR (plus VVK-Gebühr) erhältlich.

Untold Festival // 03.–06.08.2017 // Cluj, Transsilvanien (Rumänien)
Line-up: Armin van Buuren, Steve Aoki, Afrojack, Axwell & Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Martin Garrix
www.untold.com 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Sonus Festival gibt weitere Acts bekannt