„Ein recycelter Rücken kann auch entzücken!“ – das ist das Motto der neuen Radtasche von Vaude. Es ist die erste Radtasche aus vollständig recycelten Hauptmaterialien und einer Rückenplatte aus deutschem Haushaltsverpackungsmüll. Die Radtasche ist perfekt für den Alltag einsetzbar und ein großer Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. Mit diesem Marktnovum setzt Vaude daher neue Maßstäbe im Fahrradtaschenbereich und stößt die Tür in eine nachhaltige und innovative Produkt-Zukunft weit auf. Die Radtasche leistet einen großen Schritt hin zum gesetzten Klimaziel von Vaude: „Wir streben globale Klimaneutralität an und möchten bis 2024 unsere Produkte überwiegend aus biobasierten oder recycelten Materialien herstellen“, sagt Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude. Fünf Jahre Garantie gibt es auf die Tasche.

www.vaude.com

Aus dem FAZEmag 116/10.21
Text: Ginger Lemm