kurzreisen-herbst_593x299

10 Gründe, wieso der Herbst geiler ist als der Sommer


10 Gründe warum der Herbst geiler ist als der Sommer

 

Alle haben sich so sehr über den tollen Spätsommer und wunderbar heiße Septembertage gefreut. Niemand hat Bock auf den Herbst. Wir sagen euch, warum der Herbst geiler als der Sommer ist. Und wie immer haben wir natürlich uneingeschränkt Recht.

1. Keine Hitzeschlacht im Club
Im Hochsommer werden die meisten Clubs auch als Sauna genutzt. Wer darauf steht, sich von verdunstetem Schweiß anderer berieseln zu lassen, ist hier genau richtig. Alle anderen nervt die Hitzeschlacht im Club.

facesweat
2. Dunklerer Sound
Schluss mit dem Open Air Gedudel! Es wird wieder düsterer, vor allem musikalisch. Herbstzeitlose.

3. Die Tanzfläche ist endlich wieder voll
Im Sommer hängt doch jeder nur noch draußen rum. Furchtbar. Und wenn sich dann doch mal jemand vom Biergarten in den Club verirrt, dann sitzen sie alle dort im Außenbereich und reden. Stundenlang. Und vergessen, dass Tanzen auf dem Stundenplan stand.
4. Der Kater fällt leichter
Sonntagvormittag, das Wochenende nähert sich dem Ende und der Kater setzt ein. Man kann sich wundervolle Katertage machen bei herbstlichem Schmuddelwetter und muss sich nicht schlecht fühlen, dass man den kompletten Tag das Bett nicht verlässt. Außerdem ist ein Kater bei 35 Grad einfach beschissen.
5. Kein Sonnenbrand beim Raven
Der Technovampir an sich ist ja ohnehin eher Sonnenscheu. Die Tage werden kürzer und die kack Sonne geht einem nicht mehr so lange auf den Sack. Man kann endlich wieder raven ohne Angst vor einem Sonnenbrand.
6. Farbenfroh ohne LSD Pappe
Voll die schönen Farben an den Bäumen. Ganz natürlich.
7. Halloween
Wir lieben Halloween. Und alle Partys, die dann stattfinden. Traum Bookings wo man nur hinschaut. Auf welche Party geht ihr so?
8. Ihr könnt wieder schwarz tragen
Im Hochsommer muss selbst der noch so prinzipientreue Raver mal von schwarz auf weiß wechseln. Dann kannst du dich im Berghain nicht mehr blicken lassen. Gut dass bald Herbst ist.
9. Draußen wird es kalt, Zeit sich von innen aufzuwärmen
20 Jägermeister sollten reichen, um euch mollig warm zu halten auf dem eisigen Weg in den Club. Denkt an eure Gesundheit.
10. Die Festivalsaison ist endlich vorbei
Dann ist auch endlich wieder Platz im Facebook Newsfeed. Diesen Sommer war der so ziemlich ausschließlich voll von DJs, die Bilder von Festivals posten auf denen sie gerade waren, sein werden und schon immer mal sein wollten. Deinem Geldbeutel wird eine Festival Pause auch gut tun. Geh mal lieber wieder in den Club deiner Wahl. Support your local Club.

Das wird euch auch interessieren:
20 legendäre Clubs, die es nicht mehr gibt
15 Clubs, in denen ein DJ aufgelegt haben sollte
Star-DJs, die heute niemand mehr kennt
15 Clubs, die ihr nicht vergessen könnt
15 Techno-Tracks, die wir immer wieder gerne hören
15 DJ-Namen, die immer falsch ausgesprochen werden