no19music_5years
Es sind gerade mal fünf Jahre vergangen, als der Kanadier Jonny White – zusammen mit Kenny Glasgow als Art Department unterwegs – sein Label No. 19 Music gegründet hat. Aber diese fünf Jahre haben gereicht, das Imprint zu einem der wichtigsten Housemusik-Vertreter Nordamerikas zu machen und einen weltweiten Siegeszug zu starten. Die halbe Dekade wird mit der Compilation „5 Years Of No. 19 Music“ gefeiert. White selbst hat 13 neue und exklusive Tracks gesammelt, die am 31. März 2104 veröffentlicht werden.


Tracklist:
01. Art Department & BLUD – Who is Jake Holmes
02. Art Department – Insomniac (Eric Volta’s Haven’t slept inYears Mix)
03. Jonny White – Rainsong (Mood Edit’s unreleased 2008 Tracking Dub)
04. Louie Fresco – Dez
05. Nitin – Carbon Bar
06. Aquarius Heaven ft dOP – Nasty Boys
07. Oskar Offermann – Test of Time
08. Maher Daniel – Emotional Content
09. Jakkin Rabbit – Moving
10. Clayton Steele – Window Pain
11. Lauren Lane – Was In Luv feat. Jaw
12. John Lee – Dire Agent
13. Jade – Second Guess

Das könnte dich auch interessieren:
Art Department – Sun Comes Up (No19 Music)
Various Artists – Soul Clap und ihre Top 3
Art Department liefern Mix für das BPM Festival
Art Department präsentiert “Crystalised” von Martina Topley Bird