Garrett und Ojelay zeigen uns, wie der HedKandi All-Over-The-World-Sound in Locations wie dem Pacha in Brasilien, im Cocoon in Frankfurt, an der Beach Republik auf Koh Samui oder im Goldfish in Sydney in diesem Sommer klingt. Der Einsatz vieler von Hed Kandi gesignter Künstler, die im Set Niederschlag finden, wirkt sich auf den Gesamteindruck aus. Der ist gewohnt mainstreamig und vocallastig. Disco (Mike Newman „Come With You“) ist ebenso vertreten wie an Chicago angelehnte Sounds (My Digital Enemy „Ware’s The House“) oder Remakes von Klassikern (Richard Grey „Mas Que Nada“ im Garrett & Ojelay Remix). Für die feierfreudigen Gutelaunetypen ist das der richtige Partysoundtrack: Sommer, Sonne, Saufen, Girls & Boys, Hed Kandi. Mein Tip: Crabizia “Dirty Giutarra“. 7/10 Carsten Becker


http://germany.hedkandi.com