loop ableton
„Loop“, so heißt das neue Gipfeltreffen für Musikschaffende, das Ableton ins Leben gerufen hat. An drei Tagen im Herbst werden in Berlin Workshops, Diskussionsrunden, Präsentationen stattfinden, die Musiker, Technikanbieter und andere Kreative zusammenführen wird. Hier geht es auch darum, was es bedeutet heutzutage und in der Zukunft Musik zu machen.
Das Tagesprogramm wird durch ein Nachtprogramm ergänzt, das in Zusammenarbeit mit dem CTM Festival präsentiert wird.
Zu den bisherigen angekündigten Teilnehmer gehören u.a. Daniel Miller, Dauwd, Henrik Schwarz, James Holden, King Britt und Matthew Herbert.


Loop // 30.10.–01.11.2015 // RADIALSYSTEM V, Holzmarkstraße 33, 12043 Berlin
www.loop.ableton.com

Das könnte euch auch interessieren:
MOMEM – Museum für moderne elektronische Musik entsteht in Frankfurt
“Electri_City” wird zur Konferenz für elektronische Musik