“about:berlin” geht in die zehnte Runde!

81GPxXlOUnL._SL1500_-2

Auf der zehnten Ausgabe von “about:berlin” findet ihr ganze 45 Tracks. Mit dabei sind junge aufstrebende Künstler des modernen Deep-House und Pop, wie Robin Schulz, Lexer und Felix Jaehn. Auch Dauerbrenner wie Oliver Koletzki, Booka Shade und Fritz Kalkbrenner sind mit von der Partie.

Die Compilation-Reihe startete vor rund 3 Jahren und präsentiert seither interessante Zusammenstellungen von Deep-House bis Techno. Es haben sich mittlerweile einige Gäste herauskristallisiert, die regelmäßig vertreten sind. Zu diesen kommen immer wieder neue Künstler, die passend zum Thema der Kollektion ausgesucht werden.

„about: berlin vol: 10“ erscheint am 15. Mai auf Polystar und ist als Download, CD und auf Vinyl erhältlich.

Tracklist:
CD1:
01. M-22 – Good To Be Loved (Original Mix)
02. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson – Ain’t Nobody (Loves Me Better) (Extended Mix)
03. Jackson – Love Love Love (Zwette Radio Mix)
04. Omi – Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
05. Axwell & Ingrosso – Something New (Robin Schulz Remix)
06. Max Manie – Laura
07. Junge Junge – Beautiful Girl
08. Lexer – Feels Like This
09. Lost Frequencies – Are You With Me (Gestört Aber Geil Remix)
10.Philipp Dittberner & Marv – Wolke 4
11.The Avener – Hate Street Dialogue
12.Füchse – Sacellum (Kungs Remix)
13.Maniezzl – Equal Game (Radio Mix)
14.Scheinizzl – One More (Original Mix)
15.Röyksopp – I Had This Thing (Joris Voorn Remix)
16.Worakls – Porto (Original Mix)

CD2:
01. Klingande – Riva (Restart The Game) (Original Mix)
02. Gregory Porter – Liquid Spirit (Claptone Remix)
03. Years & Years – King (The Magician Remix)
04. Gestört Aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss – Unter Meiner Haut (Radio Mix)
05. Emma Mai & Freunde – Blütenstaubromanze (Pretty Pink Mix)
06. Marc Narrow – L.O.V.E. (Video Mix)
07. Freddy Verano – Moments (Extended Mix)
08. Golden Features – Tell Me (Radio Edit)
09. Club Cheval – From The Basement To The Roof
10.Rac – We Belong (Odesza Remix)
11.Ante Perry & Ulf Alexander feat. Nod Ones Head – Somewhere Down The Line (Nod Ones Head Remix)
12.Steppke – Peter Pan Syndrom (Saite Zwei Remix)
13.Booka Shade – Line Of Fire (Extended Remix)
14.Boeoes Kaelstigen – Damm
15.Jessie Ware – Say You Love Me (Alex Adair Remix)
16.Philip George Woodhead – Wish You Were Mine (Mandal & Forbes Remix)

CD3:
01. Trentemoller – Miss You
02. Roisin Murphy – Overpowered
03. Robyn with Kleerup – With Every Heartbeat (Radio Edit)
04. Caribou – Odessa
05. Phonique – For The Time Being
06. Isolee – Schrapnell
07. Robert Babicz – Sonntag (Rework)
08. Fritz Kalkbrenner – Wes
09. Justus Köhncke – Timecode (Maxi Version)
10.Gusgus – Crossfade (Maceo Plex Mix)
11.Solomun – After Rain Comes Sun
12.Dominik Eulberg – Der Tanz Der Gluehwuermchen
13.Oliver Koletzki – Der Mückenschwarm

Das könnte dich auch interessieren:
„about:berlin“ fängt zum neunten Mal die Klänge der Hauptstadt ein
FAZEmag 039 – am Kiosk und als eMag für iOS und Android
Paul Kalkbrenner: VÖ-Termin für “7” steht.
Die Neuerscheinungen der Woche (KW 19)