airbeat one by anna mohn


Vor einem halben Jahr ging es mit einem Besucherrekord von 195.000 Gästen an drei Tagen zu Ende: das AIRBEAT ONE Festival im mecklenburg-vorpommerschen Neutstadt-Glewe. So viele Partygäste tummelten sich auf dem Flugplatz der Kleinstadt noch nie – und ließen die „Einwohnerzahl“ somit pro Tag verzehnfachen! Und in einem halben Jahr ist es dann wieder so weit: AIRBEAT ONE geht in die nächste Runde, in die 18.! AIRBEAT ONE wird im Juli also volljährig. Und zur großen B-Day-Feier werden vom 8. bis 12. Juli erneut mindestens wieder genauso viele Besucher in Richtung Schwerin fahren wie im vergangenen Jahr – so die Prognosen, denn der Vorverkauf läuft brillant auf Hochtouren. Und der dürfte auch nicht stagnieren, guckt man sich die erste Phase des Line-ups an. Vorwiegend wurden die ersten Acts bekanntgegeben, die auf der Mainstage spielen werden. Vorhang auf für:

Afrojack, Armin van Buuren, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Marshmello, Steve Aoki, Timmy Trumpet, KSHMR, W&W, Vini Vici, 3 Ae Legend, Yellow Cclaw

Allein mit den ersten Acts sind sieben Superstars aus den aktuellen Top-10 der DJ-Weltrangliste am Start. Wer es nicht ganz so EDM-lastig mag, der ist im Terminal richtig – ein Zelt, das nur wenige Meter von der Mainstage entfernt liegt. Hier ist der Fokus auf … ach, lest doch einfach selbst:
Ofenbach, Lexy & K-Paul, Gestört aber GeiL, Alle Farben

Natürlich möchten wir euch vor allem einen Floor empfehlen: Die FCKNG-Serious-Stage, die Label-Owner Boris Brejcha am Festival-Donnerstag hostet und von FAZEmag präsentiert wird. Mehr Infos findet ihr in diesem Artikel, den wir bereits im Dezember als Newsmeldung veröffentlicht hatten.

Kurz noch einmal zurück zur Mainstage: Die wird in diesem Sommer – wie in jedem! – in einem neuen Bild und Design erstrahlen. Bereits vor ein paar Jahren entschieden sich die Macher des Festivals dafür, alljährlich ein neues Land als Motto zu nehmen, und dieses visuell in bombastischer Form umzusetzen. Nach den Themengebieten „USA“, „Great Britain“ und „India“ folgt 2020 nun also „Italien“. Und man darf gespannt sein, wie das Ganze umgesetzt wird. Der schiefe Turm von Pisa als Mainstage? Oder eine Replika des weltberühmten Collosseums? Abwarten.

AIRBEAT ONE Festival „Italy“ // 08.-12.07.2020 // Flugplatz, Neustadt-Glewe

www.airbeat-one.de

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2020
AIRBEAT ONE 2019 – ein Festivalrückblick
AIRBEAT ONE 2018 – ein Festivalrückblick
AIRBEAT ONE 2017 – ein Festivalrückblick

(C) Foto: Anna Mohn