ACR_LP_mail
Patrick Gräser schickt etwa vier Jahre nach seinem Debütalbum „Code“ den Nachfolger „Gens“ ins Rennen. Auf Doppel-Vinyl präsentiert sich Gräser von seiner besten Seite und erneut als Grenzgänger des Genres. Tiefgängig und mitreißend gestaltet er seine Stücke, die zwischen gebrochenen Beats, schnellen Rhythmen, eingängigen Grooves und pulsierenden Bässen umherwandern. Answer Code Request erscha t mit „Gens“, trotz der teilweiseso dunklen und unheimlichen, fast bedrückenden Stücke, einen wunderbaren Rückzugsort, den man immer wieder gerne aufsucht um Kraft und Inspiration zu tanken. Wer auf der Suche nach einfachen Clubtools ist, der geht hier leer, denn dieses zweite Album des in Berlin und Singapur lebenden Produzenten geht über den üblichen Standardkram hinaus – und wird wärmstens empfohlen. 10/10 JJJ