ostgut ton
2010 hat Marcel Dettmann uns seinen ersten Entwurf von Techno im Langspielformat präsentiert, 12 kompromisslose und straighte Tracks. Nun liefert der Berghain-Resident, der  im Mai/Juni  noch zusammen mit Henrik Schwarz, Frank Wiedemann, Phillip Sollmann und Marcel Fengler alias DIN am Techno/Ballettprojekt „Masse“ beteiligt war, den Nachfolger namens „Dettmann II“ ab – dieses Mal aber etwas entspannter und experimenteller. 12 Tracks sind es aber auch dieses Mal und wie gewohnt kommt das Werk, das auch eine Kollaboration mit Emika umfasst, bei OstGut Ton heraus. Veröffentlichung ist am 16. September und zwei Tage vorher, am 14.09., findet in Berghain und Panoramabar die Releaseparty u.a. mit Dettmann, Byetone, Ø Phase und Jonzon statt.


Tracklist CD/Vinyl:
01/A1 Arise
02/A2 Throb
03/A3 Ductil
04/B1 Shiver
05/B2 Lightworks
06/B3 Soar
07/C1 Outback
08/C2 Seduction feat. Emika (CD/Vinyl Version)
09/C3 Radar
10/D1 Corridor
11/D2 Stranger
12/D3 Aim

Das könnte dich auch interessieren:
50 Weapons präsentiert die nächsten Waffen der Wahl (30-39)
Berghain und Staatsballett Berlin mit neuer Kollaboration: “Masse”
Emikas neues Album “DVA” kommt im Juni auf Ninja Tune 
www.berghain.de