10 Autos die bevorzugt von Drogendealern gefahren werden

Autos die bevorzugt von Drogendealern gefahren werden


Wir räumen mit Klischees auf. Schonungslos. #isso. Wir müssen einfach darüber sprechen, welche Autos nicht von euch gefahren werden sollten, wenn ihr nicht den Eindruck erwecken wollt, mit Kokain und Pillen euer Geld zu verdienen. Und ja, wir meinen alles ernst. Wir meinen immer alles ernst.

1. Golf GTI – der Klassiker – siehe oben. Je breiter und je tiefer desto besser.

2. Chevrolet Corvette Stingray – der US-Klassiker. Mit Goldkette noch stilechter.
corvette

3. Renault R4 – Understatement pur und sehr beruhigend für BWL-Studenten

RenaultR4TL_Bild00

4. Ford Mustang Shelby – nur stilecht mit Hutze und Doppellackierung. Auch für Zuhälter ein Muss.

Ford-Shelby-GT-500-474x316-c3801eb5a6e0404e

5. BMW M3 – die deutsche Antwort auf den Mustang.

m3

6. Alles von AMG – “ich zahl’ in Bar meinen Benzer…”

mercedes-benz-c63-amg-8

 

7. Pontiac Trans Am – das Bild sagt alles, oder?

2015-pontiac-trans-am-2

8. De Tomaso Pantera – der Traum eines jeden Kleindealers – leider nahezu unerschwinglich.

AM062012_detomaso_pantera_gts_05
Auch wichtig hier:

10 Hinweise darauf, dass du es mit einem Drogendealer zu tun hast

Das könnte euch auch interessieren:
Paul Frank ist da
Drogen-Warnung am Wochenende – auf keinen Fall diese hier einnehmen
15 DJ-Namen, die wir uns NICHT ausgedacht haben
Der Erfinder von Ecstasy ist gestorben
Andhim sagen ja zu Drogen
Wundermittel gegen Tinnitus gefunden