Ticket Holder des Balaton Sound 2021 aufgepasst. Ihr werdet leider eure Eintrittskarten zum fünftägigen Freiluftspektakel im ungarischen Zamárdi noch ein Jahr länger in der Schublade liegen lassen müssen. Wohl oder übel. Denn Corona vermiest uns auch den diesjährigen Sommer – beziehungsweise rechnet man beim Veranstalter nicht damit, dass das Open Air sicher stattfinden kann. Deshalb hat man hier am Wochenende die Notbremse gezogen und das Ganze auf 2022 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten aber selbstverständlich ihre Gültigkeit. Und obendrein gibt es noch ein nettes Giveaway für euch, wenn ihr eure Karten behaltet und nächstes Jahr nach Ungarn reist.
#loyalty

Hier haben die Event-Organisatoren eine FAQ-Liste für euch zusammengestellt – alles rund ums Ticketing.

Außerdem – wenn ihr hier klickt – könnt ihr ein bisschen in Erinnerung schwelgen, mit den Line-ups der vergangenen Jahre. Zudem haben wir euch auf YouTube noch ein Filmchen rausgesucht, das euch in Stimmung bringen wird. Jede Wette.

Folgend noch ein paar Artikel aus der Vergangenheit. Lest mal unsere Festival-Reviews, als wir vom FAZEmag live on Location waren im Rahmen einer Pressereise mit der deutschen Agentur Factory 92.

So cool war es 2018 am Plattensee
Review 2019: 5 Tage Beach Festival

Ansonsten könnt ihr euch auch auf Facebook updaten sowie auf der offiziellen Festival-Website. Ach so … Ein genaues Datum für die 2022er Ausgabe wurde zwar noch nicht kommuniziert, aber wir vermuten, das Event steigt von Mittwoch, den 6. Juli und endet am Sonntag, den 10.07.2022.