Bread_and_butter


Mode-Interessierte kennen die Berliner Modemesse Bread & Butter (BBB) von eigenen Besuchen, weniger Mode-Interessierte wahrscheinlich vom Hörensagen. Wie die TextilWirtschaft heute berichtete, kauft der bekannte Online-Händler Zalando die Veranstaltergesellschaft aus der Insolvenzmasse. Am Wochenende soll der Kaufvertrag unterschrieben worden sein. Am gestrigen Nachmittag gab es ein Treffen der Zalando-Manager mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller sowie eine Betriebsversammlung bei der BBB.

Wie die TextilWirtschaft weiter berichtet, soll die Messe weiterhin zweimal jährlich auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof stattfinden. Die Beschränkung auf B2B-Kunden werde jedoch aufgehoben, das Event solle größer und für Endkunden geöffnet werden. Ein ähnliches Konzept hatte Bread & Butter-Gründer Karl-Heinz Müller zuletzt ebenfalls angekündigt, musste diesen Plan jedoch wieder aufgeben. Müller hatte im Dezember 2014 für die Messegesellschaft Insolvenz angemeldet. Der Insolvenzverwalter teilte mit, dass die Insolvenz zum 1. Oktober aufgehoben werden soll. Wie genau sich die Bedeutung der Bread & Butter für die Marken unter der neuen Konzeption verändern wird, ist noch nicht klar.

Die Bread & Butter vom 7. bis 9. Juli soll noch wie geplant als reine B2B-Veranstaltung stattfinden. In Laufe der Woche ist geplant, Brandlist und Hallenplan zu veröffentlichen. Am neuen Konzept wird bereits gearbeitet, Details sollen aber erst nach der Juli-Veranstaltung veröffentlicht werden. Für die Neuauflage 2016 sind offenbar auch Events wie Konzerte vorgesehen. Welche Rolle Karl-Heinz Müller künftig spielen wird, steht ebenfalls noch nicht fest.

Zalando forciert schon seit längerer Zeit seine Rolle als bedeutende Fashion-Plattform – nicht nur als Online-Händler. Offenbar soll die Übernahme der Messe, der zuletzt die großen Marken gefehlt hatten, auch dazu dienen, diesem Image besser zu entsprechen.
Das könnte dich auch interessieren:
BOSS Orange mit limitierter Sven Marquardt-Kollektion
Farah Vintage – Brit-Chic
Adidas Camolette – Gut getarnt durch den Sommer