Nachdem die Bundesregierung vor zwei Tagen erst 80 Millionen Euro Fördergelder für Festivals angekündigt hat, hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (Foto) nun weitere 27 Millionen bereitgestellt, um die Clubs und Livemusik-Spielstätten zu unterstützen. Betreiber*innen können ab dem 27. August eine Förderung beantragen.

„Seit Ausbruch der CoronaPandemie ist das Musikleben in Deutschland weitgehend zum Erliegen
gekommen, Clubs und Konzerte werden schmerzlich vermisst. Viele Betreiberinnen und Betreiber sind seitdem in eine existentielle Notlage geraten. Die Club- und Konzertszene ist aber ein wichtiger Teil unserer weltweit einzigartigen Musiklandschaft, deshalb wollen wir sie jetzt tatkräftig unterstützen. Bei unserem Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR geht es darum, dass Kultur endlich wieder stattfinden kann – genau dabei wollen wir die Clubs und Livemusik-Spielstätten unterstützen. Ziel der Maßnahmen der Bundesregierung ist es, die Clublandschaft in ihrer Vielfalt zu erhalten.“
(Monika Grütters)

Und so sehen die Rahmenbedingungen aus:

Umfang der Förderung nach Kategorie
• Kategorie 1 – bis zu 50.000 Euro
Musikclubs mit bis zu 250 unbestuhlten Plätzen
• Kategorie 2 – bis zu 100.000 Euro
Musikclubs mit bis zu 1.000 unbestuhlten Plätzen
• Kategorie 3 – bis zu 150.000 Euro
Musikclubs mit bis zu 2.000 unbestuhlten Plätzen

Förderfähige Ausgaben sind u. a.:
• projektbezogene Ausgaben für Planung, Organisation, Verwaltung,
Akquise, Öffentlichkeitsarbeit und künstlerische Leitung
• angemessene Gagen für die Musiker*innen
• veranstaltungsbedingte Sach- und Personalausgaben
• Beratungen/Weiterbildungen/Qualifizierungen, z.B. für DigitalStrategien/Umsetzung
• Mietentgelte für Backline, Ton und Licht und sonstiges technisches
Equipment
• Reisekosten (nach Bundesreisekostengesetz)

Antragsstart: 27. August 2020, 10 Uhr
Workshops und Antragsberatung: ab 24. August 2020
Das Antragsverfahren endet, wenn alle Mittel vergeben wurden, spätestens
jedoch am 31. Oktober 2020.

Weitere Infos: www.initiative-musik.de/neustart-kultur

Das könnte dich auch interessieren:
Der große Club-Round-Table: Wie lange hält die Szene noch durch?
Veranstalter Ahmet Sisman (The Third Room) im Interview
Bis zu 80 Millionen für Festivals – neue Fördergelder der Bundesregierung

Foto: © Bundesregierung | Kugler