AlanFitzpatrick


Auch wenn wir bei FAZE derzeit noch in Badehose in unseren Redaktionsräumen sitzen und in der Mittagspause im Planschbecken bei Schirmchencocktails entspannen – der Winter, er wird kommen! Genauso sicher ist, dass die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition kommen wird. Und so lange ist es gar nicht mehr hin, bis eins der größten Events des Landes seine Premiere in Düsseldorf feiert. Am 16., 17. und 18. November 2018 öffnet er: Der größte Club der Welt mit 150 DJs, Bands und Acts – mit der größten Clubhall der Welt, auch Mainstage genannt. An nur drei Tagen im Jahr hat er auf und wird erwartungsgemäß rund 100.000 Clubber anziehen. Aus Deutschland. Und der Welt. Die Tickets – sie gingen bereits um den ganzen Globus. Mehr als 50 Nationen werden sich vereinen und ein Fest der Superlative feiern. Cool: es wird hot! Denn die Düsseldorfer MERKUR-SPIEL ARENA ist beheizt. Bibbern, zittern, Zähneklappern – nope! Is´ nich´!

So, lasst uns doch hier und heute mal einen Blick auf das Line-up werfen. Und bevor ihr jetzt die Seite wegklickt – stop! Dass die Black Eyed Peas, dass Dimitri Vegas & Like Mike und Konsorten auf der Mainstage spielen, das wisst ihr bereits aus unseren bisherigen Artikeln. Nun verraten wir euch, welche 24 Clubfloors es gibt. Denn bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition laufen EDM, Trance und Trap Tür and Tür mit Techno, Minimal und House. Kommerz trifft Underground. Und beide schütteln sich die Hand. Nebst den Clubs schauen wir uns die Timetables an. Nicht alle Timetables und Clubs, aber die, die für euch interessant sein dürften. Vorhang auf für den sogenannten Club Music Circle – ein Bereich, der die größte Clubhall der Welt umkreist. Damit ihr euch das visuell vorstellen könnt, hier die offizielle Grafik:

WCD_map3D_WinterEdition

Und das sind die Clubs mit Line-up und Timetable, die von uns ein absolutes „Daumen hoch“ bekommen:

Freitag, 16.11.2018:

Butan Club Wuppertal
16:00 bis 18:00 – Gas Monkeys
18:00 bis 19:30 – L-EX
19:30 bis 21:00 – Frank Sonic
21:00 bis 22:30 – Radio Slave
22:30 bis 00:00 – Marco Faraone

silq Düsseldorf
16:00 bis 17:00 – Janara
17:00 bis 18:00 – Dr. Love
18:00 bis 19:00 – Mossy
19:00 bis 20:00 – Bytgen b2b Spick & Span
20:00 bis 22:00 – Tapesh
22:00 bis 23:00 – Jon Si8ne
23:00 bis 00:00 – ACME

DJ Mag UK
16:00 bis 17:30 – Scrafty
17:30 bis 19:00 – Bedrud
19:00 bis 20:30 – Lovra
20:30 bis 22:00 – HUGEL
22:00 bis 00:00 – Micky Markovitz

Samstag, 17.11.2018:

Panama Open Air, Bonn
14:00 bis 15:15 – Noizeless
15:15 bis 16:30 – Animale
16:30 bis 17:30 – Justluke
17:30 bis 19:00 – Micha Moor
19:00 bis 20:30 – Dekon
20:30 bis 22:00 – THRDL!FE
22:00 bis 23:30 – The Him
23:30 bis 01:00 – CMC$
01:00 bis 02:30 – Plastik Funk
02:30 bis 04:00 – Tom & Dexx

elrow, Barcelona
14:00 bis 16:00 – ASK:ME
16:00 bis 18:00 – Alan Fitzpatrick
18:00 bis 20:00 – Eddy M
20:00 bis 22:00 – Claptone
22:00 bis 00:00 – CamelPhat
00:00 bis 02:00 – Marc Maya
02:00 bis 04:00 – Nic Fanciulli

Sonntag, 18.11.2018:

WCD Pool Sessions
18:00 bis 19:30 – Oliver Schories
19:30 bis 21:00 – Felix Kröcher
21:00 bis 22:30 – Speedy J
22:30 bis 00:00 – Boris Brejcha


A1_WinterEdition_2018_Phase3

Ticketpreise:
1-Day-Ticket ab 49 EUR. 2-Day-Ticket ab 85 EUR. 3-Day-Ticket ab 103 EUR.
Infos hier und hier.

Das könnte dich auch interessieren:
World Club Dome – die Events im Überblick
World Club Dome Winter Edition – 3 Tage mit 150 Acts
World Club Dome – der größte Club der Welt
World Club Dome – ein Interview mit dem Erfinder: Bernd Breiter

Und weil im Herbst ja gerade Sommer ist – hier ein Recap zu den WCD Pool Session in Frankfurt / Juni 2018:

(C) Foto: Dan Reid