clark_deathpeak_A_MG_3591_A_1400

Clark auf dem Gipfel – neues Album „Death Peak“


Der britische Künstler Clark veröffentlicht ein neues Album auf seinem Stammlabel Warp Records. „Death Peak“ präsentiert das Spannungsfeld und die Gegensätze des in Berlin lebenden Musikers: „Ich liebe es einfach, diesen Wendepunkt zu finden zwischen zwei Gegensätzen – die Stelle, an der es kippt. Meine Tracks sollen scharfe Zähne haben, aber man soll sie trotzdem auch noch streicheln wollen. Sie klingen klassisch, uralt, aber scheinen aus der Zukunft hierher gebeamt zu sein, sanft und doch zerstörerisch.“

Vorab ist schon der Track „Peak Magnetic“ veröffentlicht worden – ein energiegeladener Clubtrack für die frühen Morgenstunden –, das Album erscheint am 7. April auf CD, Vinyl und als Download.

Tracklist: WARP282_Packshot_14005
01. Spring But Dark
02. Butterfly Prowler
03. Peak Magnetic
04. Hoova
05. Slap Drones
06. Aftermath
07. Catastrophe Anthem
08. Living Fantasy
09. Un U.K.

Das könnte dich auch interessieren:
Clark – Iradelic (Warp Records) 
Shobaleader One: neues Album auf Warp & Tour 

Foto: Tim Saccenti 2017