c-o-pop_2017
Vom 16. bis zum 20 August findet die 14. Ausgabe der c/o pop statt. Das Kölner Festival bietet neben zahlreichen Konzerten, Clubnächten und Showcases mit der c/o pop Convention auch ein Tagesprogramm an, das als Netzwerk-Plattform für Content-Lieferanten und -Suchende, Entscheider und Trendspürnasen, Jungunternehmer und Etablierte, Marketingleiter und Brandmanager, Medienschaffende, Studenten und Dozenten fungiert.


Eröffnet wird das Festival am Mittwoch, den 16. August mit Moderat im Kölner Tanzbrunnen, am Donnerstag folgen u. a. MCDE und Tash Sultana und am Freitag Roman Flügel und James McMorrow. Der traditionelle „Super-Samstag“ bietet Romare, Pearson Sound, Acid Arab oder Mathias Aguayo & the Desdemonas und den finalen Sonntag runden Malle Grab ab.

c/o pop // 16.–20.08.2017 //div. Locations, Köln
c/o pop Convention // 17. & 18.08.2017 // IHK, Köln
Line-up: Moderat, Roman Flügel, Motor City Drum Ensemble, Pearson Sound, Mathias Aguayo & The Desdemonas, Acid Arab, Romare, Oum Shatt, James Vincent McMorrow, Radical Face, Mall Grab, Fil Tickets: Es gibt Tagestickets für 15 bis 35 Euro und Festivaltickets für 75 Euro – jeweils zzgl. VVK-Gebühren.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Nachtdigital verkündet Line-up der Jubiläumsausgabe
Urlaub in Südfrankreich auf dem Monticule Festival
Traumsafari 2017 – be part of the dream!