Sven_Vaeth header 1


R wie Rave, Rotterdam, Release. R wie die neue Compilation aus der Hause Cocoon Recordings. Das Väth’sche Label ist nun bei Ausgabe 18 der Buchstabensuppenserie angelangt und präsentiert wieder seine Vision von Techno. 12 exklusive Tracks von illustren Künstlern wie Isolée, Mano Le Tough, Pig&Dan oder Inigo Kennedy sowie von Durchstarten wie John Heckle, Cristi Cons oder International Anything.

„Ich höre und spiele immer alles, was mir gefällt und was mich berührt. Ich packe meine Plattentasche genreübergreifend, mich interessieren vor allem besondere Tracks – genau so ist auch meine Vision von Cocoon Recordings.“ (Sven Väth)

„Cocoon Compilation R“ erscheint am 20. Juli 2018 als Download, CD und limitierte Vinylbox, die auf 500 Exemplare limitiert ist und auch die CD enthält.

 

 

Tracklist CD/LP:
1. (A) Lusine – Parallel
2. (B) Isolée – Yes let
3. (C) Mano Le Tough – Vanishing Landscapes
4. (D) International Anything – The Future is Here
5. (E) Eduardo De La Calle – Caravaca’s Distortion Theory
6. (F) Inigo Kennedy – Black Light
7. (G) Ambivalent & Alden Tyrell – War Island
8. (H) Pig&Dan – Shattered Minds
9. (I) ROD – Abel
10. (J) Ingo Boss – Junghof Love Star
11. (K) John Heckle – Fantasy
12. (L) Cristi Cons – Bird in Space

Das könnte dich auch interessieren:
V.A. – Cocoon Compilation Q (Cocoon Recordings)
Cocoon Ibiza zieht ins Pacha um 
Sven Väth In The Mix – The Sound Of The 18th Season (Cocoon)
Cocoon Ibiza 2017 mixed by Nastia & Einzelkind

 

cover