Daft Punk Unchained

Daft Punk Unchained


Daft Punk – die Maske fällt …

… wenn auch nur sprichwörtlich: In der Dokumentation „Daft Punk Unchained“ von der BBC kann man dem Phänomen Daft Punk so nah kommen wie noch nie. Der fast 90-minütige Film geht auf die Geschichte der beiden hinter Helmen versteckten Franzosen ein und liefert beeindruckende Szenen zu den Anfängen von Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo. Er fängt in den Neunzigern an, als beide noch mit Laurent Brancowitz in der Gruppe Darlin‘ waren, und endet mit dem Gewinn von fünf Grammys für „Random Access Memory“ im Jahr 2014. In der Dokumentation kommen außerdem Skrillex, Dave Clarke, Giorgio Moroder, Nile Rodgers, Stuart McMillan von Slam, Pete Tong, Pharrell Williams, Kanye West und viele weitere Weggefährten zu Wort. Seit dem 28. Oktober ist der Film auf Blu-ray erhältlich, auf der neben dem Film auch noch einiges an Bonusmaterial zu finden ist.

win_streifen_schmal banner

Wir verlosen zwei Blue-rays der Dokumentation „Daft Punk Unchained“ und packen jeweils noch das aktuelle Album „Random Access Memories“ obendrauf! Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Daft Punk“). Einsendeschluss ist der 20.11.2016, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Daft Punk Unchained“ (BBC1/Polyband)
VÖ-Datum: 28.10.2016 daftpunk_unchained
FSK: 6
Laufzeit: ca. 84 Minuten (+ Bonusmaterial)
Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1)
Sprache: Deutsch Dolby Digital 5.1 // Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Anzahl Discs: 1

Das könnte dich auch interessieren:
Gehen Daft Punk 2017 auf Tour?
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: Daft Punk
Parrot Zik 2.0 präsentiert den Klassiker des Monats: Daft Punk – Homework
Daft Punk – Ja/Nein
Nile Rodgers über Daft Punk – Auf die gute alte Art