Ende letzten Jahre erschien der Mystery-Horror-Thriller „Daniel Isn’t Real“, der von Regisseur Adam Egypt Mortimer gedreht wurde. Den Soundtrack dazu steuerte Clark bei, der vor allem für seine zahlreiche Releases auf Warp Records bekannt ist.

Der Soundtrack erscheint nun nochmal in einer „Expanded Edition“, die zwei Bonustracks und einen Thom-Yorke-Remix umfasst. Der Kopf der Band Radiohead hat sich den Track „Isolation Theme“ vorgenommen.

Erhältlich ist die Edition ab dem 9. Oktober via Deutsche Grammophon digital und auf Vinyl.
https://dg.lnk.to/clark

 

Das könnte dich auch interessieren:
Max Richter – Stimme(n) der Veränderung
Brian & Roger Eno – Mixing Colours (Deutsche Grammophon)
Clark – Death Peak (Warp Records)

 

Foto: Alma Haser