Decibel Outdoor? Kennt ihr. Diese Hardcore-Mega-Veranstaltung, genau. Die findet ja alljährlich mit rund 50.000 Gästen im Naturgebiet Beekse Bergen statt, in den Niederlanden, ganz in der Nähe von Rotterdam. Hier hat sich nun ein Großbrand ereignet. Das Hauptgebäude ist aufgrund eines Gaslecks völlig niedergebrannt.

 

Glück im Unglück haben die Tiere des angrenzenden Safariparks. Die sind in Sicherheit, da das Feuer recht schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Was das jetzt für das Decibel Festival heißt, das eigentlich vom 20. bis 23. August steigen soll? Hier alle Infos dazu:

Laut Event-Veranstalter besteht keine Gefahr, dass das Open Air abgesagt oder verschoben werden muss. Man plant weiterhin, das dreitägige Festival mit mehr als 250 Artists und 25 Stages durchführen zu können. Erstens ist der Brand ja gelöscht, und zweitens ist es ja auch noch eine Zeit hin bis Ende August. Und auch aufgrund der weiterhin sinkenden Inzidenz-Zahlen kann man frohen Mutes in den Niederlanden davon ausgehen, dass alles wie geplant stattfinden kann.

Ob ihr hingeht? Das solltet ihr nicht mehr allzu lange überlegen, denn die Kategorie “Tow Day Ticket” ist bereits zu 90 Prozent ausverkauft. Also ran an die Tasten und sichert euch noch schnell den Zugang. Playtime ist übrigens dann täglich von 13:00 Uhr bis 23:30 Uhr.

Lasst uns noch kurz einen Blick aufs Line-up werfen – hier ein kleiner Auszug mit den Best-ofs: Atmozfears, Access One, Darkraver, Mass Modulators, Axys, Jay Reeve, Sub Zero Project, Zatox, Nosferatu, Wildstylez, Zany, Noisecontrollers

Decibel Outdoor // 20.-23.08.2021 // Beekse Bergen, Rotterdam (Niederlande)

 

(C) Foto: Quelle = Facebook
Vorschaubild: Screenshot YouTube Omroemp Brabant