soundtrack of change



Vor zwei Jahren veröffentlichten Felix Denk und Sven von Thülen ihr Buch “Der Klang der Familie”. Eine Dokumentation über Techno im Berlin nach dem Mauerfall. Überall in der Stadt stehen Gebäude leer, gibt es Freiflächen, die von dieser neuen Subkultur genutzt werden, die sich wie ein Virus verbreitet, neue Clubs entstehen lässt und letztlich aus dem Untergrund in einer Massenbewegung mündet.
Nun wird es die filmische Version dieser Dokumentation geben, die von Felix Denk, Sven von Thülen, Gunther Kreis und Rolf Lambert produziert wird und wohl im Juli auf Arte ausgestrahlt wird.

Update (27.05.2014, 11:28h): Der Film wird unter dem Namen “Party auf dem Todesstreifen – Soundtrack der Wende” am 27.07.2014 gegen 23 Uhr ausgestrahlt.

Den Trailer könnt ihr euch hier schon anschauen:

Soundtrack of change from Along Mekong Productions on Vimeo.

Das könnte dich auch interessieren:
Jetzt online: “20 Jahre Kompakt – Die Pop-Dokumentation”
Sven Regener – Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt
Der Klang der Familie – Berlin, Techno und die Wende