Die Filmförderung und Standortmarketing der Hauptstadtregion, das sogenannte Medienboard Berlin-Brandenburg und die Deutsche Telekom starten in diesem Jahr gemeinsam den New Content Award. Gesucht werden kreative Köpfe aus dem Medienbereich zur Entwicklung von innovativen Inhalten für Online-Plattformen und mobile Endgeräte. Die Teilnehmer sollen Konzepte für Videoserien entwerfen, die sich mit der Musik- und Clubszene Berlins und Brandenburgs auseinandersetzen. Als Gewinn winken ganze 70.000 Euro als Produktionsförderung für die Umsetzung des Konzeptes. Nach Fertigstellung wird die Videoserie innerhalb eines Jahres auf verschiedenen Kanälen der Telekom wie z.B. der Plattform Electronic Beats zu sehen sein.

Jeder der mitmachen will, kann sich mit seinem Storyboard oder Treatment sowie einem Trailer bis zum 31. März auf der Electronic Beats Homepage hier bewerben. Es werden Inhalte aus den Genres Fiktion, Real-Life, Action, Dokumentation, Comedy, Kurzfilm/Kunstfilm, Musikvideo und Animation gesucht. Die Formate sollten je Episode drei bis zehn Minuten sein. Die Einsendungen werden dann anschließend von einer Jury und einem Online-Voting bewertet. Der Gewinner wird schließlich bei der Berlin Web Week im Mai 2013 bekannt gegeben.

www.electronicbeats.net
www.medienboard.de