Symbolbild

Symbolbild


Auf ein Neues wurden die Abwässer von zahlreichen europäischen Städten untersucht, um das Konsumverhalten verschiedener Drogen auszuwerten. Dabei haben wir bereits im vergangenen Jahr von der Crystal-Meth-Hauptstadt 2018 berichtet. Durchgeführt werden diese Tests vom European Centre For Drugs And Drug Addiction.

Zwar wurde Chemnitz vom ersten Platz dieser Liste verdrängt, befindet sich aber immer noch unter den Top drei. Mit Erfurt und Dresden stellt Deutschland nun also die ersten drei Plätze dieser Liste. Obwohl das meiste Methamphetamin in Osteuropa hergestellt wird, scheint Deutschland also der wichtigste Abnehmer für dieses Produkt zu sein.

Die Methode, den Drogenkonsum anhand von Abwässern auszuwerten ist eine unverfälschtere Mess-Methode als Umfragen. Denn oft machen die Befragten aus Angst oder Scham keine wahrheitsgemäßen Angaben. Bei den Abwässern lässt sich die Wahrheit nicht verbiegen. Wer Drogen genommen hat, scheidet Rückstände aus, die sich in der Kanalisation sammeln.

Durch Einwohnerzahl und Abwassermenge wird errechnet, wie viel von jeder Droge in einer Stadt konsumiert wird. Bei Cannabis scheint es aber sehr unsicher, da nur ein geringer Teil direkt wieder ausgeschieden wird. Gras ist halt auch ein bisschen verträglicher als Methamphetamin. Irgendwie naheliegend, dass der Körper dieses Gift unmittelbar wieder loswerden will.

Hier ist die Top-Ten-Liste der Crystal-Meth-Hauptstädte Europas:

1. Erfurt : 211,3 (211,2 mg im Jahr 2017)

2. Chemnitz : 196,2 (240,6)

3. Dresden : 174,6 (180,2)

4. Bratislava ( Slowakei ): 138,2 (149,2)

5. Brno ( Tschechische Republik ): 114,7 (185,7)

6. Budweis ( Tschechische Republik ): 111,2 (200,2)

7. Piestany ( Slowakei ): 81,9 (78)

8. Kaunas ( Litauen ): 56,5 (-)

9. Barcelona ( Spanien ): 47,9 (-)

10. Jyväskylä ( Finnland ): 46,1 (-)

Quelle: Thüringer Allgemeine

Das könnte dich auch interessieren:
Nehmt euch in Acht vor diesen starken Ecstasy-Tabletten
Studie: LSD würde dem Militär helfen
1,5 Tonnen Kokain im Wert von über 68 Millionen Euro beschlagnahmt
Crystal Meth im Küchenschrank – Typ hat es für Glutamat gehalten