PetShopBoys_Pressefoto


Am 12. Juli ist es soweit: Die legendären Pet Shop Boys veröffentlichen ihr neues Album “Electric” auf ihrem eigenen Label x. Für die neue Platte arbeiteten sie erstmals mit Produzent Stuart Price zusammen. Neun Tracks sind es insgesamt geworden – acht davon aus der Feder der Jungs, obendrauf eine Coverversion von Bruce Springsteens “The Last To Die”.

Die Pet Shop Boys äußern sich wie folgt zum neuen Album: “Electric” zielt sehr auf den Dancefloor. Unsere Alben entwickeln sich oft als Antwort auf den jeweiligen Vorgänger. Während “Elysium” recht reflektiv war, ist “Electric” ziemlich „auf die 12“, („banging“)! Und mit Stuart Price an einem Studio-Album zu arbeiten ist etwas, was wir schon sehr lange tun wollten.

Stuart Price kommentiert: “Electric” zu produzieren, war eine aufregende Erfahrung. Wir nahmen es zwischen Berlin, London und Los Angeles unter Verwendung verschiedenster Techniken auf – von Old-School Synthesizer- und Drumcomputer-Programmierung bis zu New School Computerschrauberei. Für mich war es die Chance, mit zwei Menschen zu arbeiten, die meinem Musikgeschmack sehr geprägt haben. Aber auch mit zwei Künstlern, die immer weiter gehen wollen, auf natürliche und dennoch oft unerwartete Art und Weise. “Disco” (1986) war ein Album, das mich immer ansprach, weil es Song- Arrangements mit Dancefloor Mixes zusammenbrachte. Und genau so fühlte es sich an, ‘Electric’ zu machen: Songs zulassen, die die klassische Länge haben, aber die Pop-Regeln außer Acht lassen. Klassische Strukturen missachten und stattdessen nur instinktiv darauf hinarbeiten, was Spaß macht und tanzbar ist.

Für einen Track des Albums haben sich die Pet Shop Boys Brit-Award-Gewinner Example mit ins Boot geholt. Ein Remix für die erste Single “Axis” wird von Boys Noize in Kürze veröffentlicht.

Tracklist:
1. Axis
2. Bolshy
3. Love is a bourgeois construct
4. Fluorescent
5. Inside a dream
6. The last to die
7. Shouting in the evening
8. Thursday (featuring Example)
9. Vocal

Das könnte euch auch interessieren:
Example im Interview mit FAZEmag – hier ein Vorgeschmack
Boys Noize – XTC (Boysnoize Records 100)
Die Pet Shop Boys stellen am 5. September ihr neues Album “Elysium” live in Berlin vor

www.petshopboys.co.uk