DJ Adam Sky ist im Alter von nur 42 Jahren verstorben – während eines Urlaubsaufenthaltes auf Indonesien. Medienberichte zufolge wollte er einer Freundin zu Hilfe eilen, die von einer Terrasse vier Meter in die Tiefe gefallen ist und sich dabei mehrere Knochenbrüche zuzog. Adam Neat, so der bürgerliche Name des Australiers, schlug dafür eine Glastür eines Apartments ein. Dabei schnitt er sich die Schlagader im Arm auf und verblutete.
Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Verwandten.

 

 

Foto: www.instagram.com/adamskyofficial

Ibiza-Legende Tony Pike verstorben
Keith Flint verstorben