DJ_Marky_by_CheloneWolf
Der brasilianische Drum’n’Bass-Pionier DJ Marky startete seine Karriere Anfang der 90er Jahre, seinen Durchbruch in Europa feierte er gegen Ende jener Dekade und präsentierte uns den Brazilian Way of D’n’B. Marco Antônio Silva – so sein bürgerlicher Name – gründete 2003 sein eigenes Label Innerground Records, auf dem er im Jahr darauf mit Landsmann XRS ein Album veröffentlichte. Nun endlich, elf weitere Jahre später, veröffentlicht Marky sein Solodebütalbum „My Heroes“. Die Vorabsingle „Silly“ könnt ihr euch auf SoundCloud anhören.


„My Heroes“ erscheint am 15. Juni 2015 auf Innerground Records.

Tracklist: myheroes_djmarky
01. Bolkwush
02. Roundabout feat. Makoto
03. Get It Up
04. Around You
05. Silly
06. Freedom feat. Jay Love & Makoto
07. Frenesi
08. Getaway feat. Adrienne Richards & Random Movement
09. Be With You feat. Colette Warren
10. Medusa
11. Your Love Is…
12. Feelin‘ Fine feat. A Sides & Singing Fats
13. Crystal Illusion feat. DJ MS2
14. Bella Drix
15. Those Moments
16. Freedom (Original Instrumental Version)
17. Its A Long… feat. Makoto (Vinyl Only)

Das könnte dich auch interessieren:
Goldie liefert sein “Masterpiece” für Ministry Of Sound ab
Jubei – To Have & Have Not (Metalheadz)
Roni Size veröffentlicht nach 10 Jahren neues Album: “Take Kontrol”