stefan_biniak_in_irgendeinem_studio_wo_die_sonne_reinscheint


Der Weltenbummler aus Berlin ist fast überall zuhause. Niederlande, Türkei, Rumänien, Deutschland, ob OpenAir oder im Klub – mit seinem sommerlichen Sound begeistert er Tänzer aus aller Herren Länder. Neben dem Viervierteltakt begeistert ihn aber auch akustische Musik und Live-Gesang. Und ist der Sommer nicht auch mal gut, um einen Gang runter zu schalten? Selbstverständlich ist er das. Hier ist Stefan Biniaks persönlicher Sommerhit:

Me And My Drummer feat. Kat Frankie – Phobia (Live)

„Ich war damals live dabei und bin von dieser Version richtig beeindruckt. Zwei meiner Lieblingsacts performen zusammen, traumhaft. Diese klare, ausdrucksstarke Stimme in Kombination mit dem schimmernden Synth ist für mich einfach der perfekte Sommersound!“

Und so hört sich das Ganze an:

Und wer von diesem Track noch nicht genug Sommerstimmung abbekommen hat, hier könnt ihr euch auch noch seinen neusten Sommerpodcast anhören:

Das könnte euch auch interessieren:
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 1 – Chris Liebing
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 2 – Timo Maas
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 3 – Klaudia Gawlas
DJs und ihre Sommerhits – Teil 4: AKA AKA feat. Thalstroem
DJs und ihre Sommerhits – Teil 5: Butch
DJs und ihre Sommerhits – Teil 6: Bebetta
Unser Ibiza-Kalender 2015
Live-Acts, die wir vermissen