harley

Dringende Pillenwarnung: Vorsicht vor der schwarzen Harley Davidson


Und da ist schon wieder eine Pillenwarnung, die etwas mit einer weltweit bekannten Marke zu tun hat. Was hatten wir nicht schon alles: Lamborghini, Bentley, Audi, UPS, Chupa Chups und so weiter. Der Trend, bekannte Marken und Logos marketingtechnisch als XTC-Pillen umzufunktionieren, ist ja allgemein bekannt. Aktuell kursiert eine schwarze XTC-Pille mit dem Emblem der bekannten Motorrad-Marke Harley Davidson. Und genauso hart wie die Fahrer des bekanntesten Motorrads der Welt sind (oder sein wollen) ist auch die Pille. Diese ist mit 206 mg MDMA*HCI sehr hoch dosiert, wenn man sich vor Augen führt, dass eine durchschnittliche XTC-Pille 120 mg MDMA*HCI enthält.

Nachlegen ist hier also nicht angeraten!!!

Um Überdosierungen zu vermeiden, soll eine maximale Dosierung von 1.5 mg pro kg Körpergewicht für Männer und maximal 1.3 mg pro kg
Körpergewicht für Frauen nicht überschritten werden!

Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen häufiger auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es kann zu unangenehmen Halluzinationen kommen. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

MDMA bewirkt eine vermehrte Freisetzung des Neurotransmitters Serotonin. Hunger- und Durstgefühle sind reduziert, Wachheit und Aufmerksamkeit erhöht, Körpertemperatur und Blutdruck steigen an. Auf MDMA fühlst du dich leicht und unbeschwert, ein wohliges Körpergefühl breitet sich aus. Seh- und Hörvermögen verändern sich, Berührungen und Musik werden intensiver empfunden, Hemmungen werden abgebaut und das Kontaktbedürfnis wird gesteigert.

Nebenwirkungen:
Kiefermahlen, Muskelzittern, Übelkeit / Brechreiz und erhöhter Blutdruck. Herz, Leber und Nieren werden besonders stark belastet. Es besteht auch die Gefahr eines Hitzschlags, da die Körpertemperatur erhöht wird.

Das könnte euch auch interessieren:
Paul Frank ist da
Drogen-Warnung am Wochenende – auf keinen Fall diese hier einnehmen
15 DJ-Namen, die wir uns NICHT ausgedacht haben
Der Erfinder von Ecstasy ist gestorben
Andhim sagen ja zu Drogen
Wundermittel gegen Tinnitus gefunden