red bull

Red Bull verleiht keine Flügel sondern haut euch um


Viele von euch haben uns bereits nach der Red Bull-XTC-Pille gefragt und nun ist uns eine aktuelle Pillenwarnung via Saferparty in die Redaktion geflogen. Aufgepasst: Red Bull verleiht keine Flügel sondern haut euch um. Diese rosafarbene XTC-Pille beinhaltet 220 mg MDMA*HCI und damit doppelt so viel MDMA wie handelsübliche Pillen. Wer sich gewohntermaßen mehrere Pillen auf einmal ‚einschmeißt‘, könnte hier ein böses Erwachen erleben oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr aufwachen. Vor kurzem hatten wir hier auf das grüne Legomännchen hingewiesen, das ebenfalls als sehr hochdosierte XTC-Pille kursiert.

Achtung: Hier seht ihr, was XTC bei euch anrichtet!

Hier noch einmal generelle Infos zu MDMA*HCl bzw. 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin

Dosierung: max. 1.5 mg MDMA pro kg Körpergewicht für Männer, max. 1.3 mg pro kg Körpergewicht für Frauen. Wirkungseintritt und –Dauer: nach ca. 30 Min. / 4-6 Std.

Wirkung: MDMA bewirkt hauptsächlich eine vermehrte Freisetzung des körpereigenen Botenstoffs Serotonin. Diese Ausschüttung löst ein Gefühl der Euphorie, Leichtigkeit und der Unbeschwertheit aus. Seh- und Hörvermögen verändern sich, Berührungen und Musik werden intensiver empfunden, Hemmungen werden abgebaut und das Kontaktbedürfnis wird gesteigert. Hunger- und Durstgefühl sowie Müdigkeit werden reduziert, die Aufmerksamkeit wird erhöht. Auch die Körpertemperatur und der Blutdruck steigen an. Nebenwirkungen: Kiefermahlen, Muskelzittern, Übelkeit / Brechreiz und erhöhter Blutdruck. Herz, Leber und Nieren werden besonders stark belastet. Es besteht die Gefahr des Austrocknens oder gar des Hitzeschlags, da die Körpertemperatur, in Relation zur Dosis, ansteigt.

Das könnte euch auch interessieren:
CDU und Grüne wollen Cannabis legalisieren
Der erste MDMA-To-Go-Shop in Amsterdam-Shop hat eröffnet

Achtung: Drogendealer
Andhim sagen ja zu Drogen
Wundermittel gegen Tinnitus gefunden