Bildschirmfoto 2014-02-26 um 12.27.57
Letztes Jahr im Sommer bescherte uns Erlend Øye ein musikalisches Lebenszeichen nach Jahren der Soloabstinenz. Aktiv war er vor allem in den letzten Jahren mit seinen Bands Kings Of Convenience und The Whitest Boy Alive, doch nun folgt auf “La Prima Estate” eine weitere Single und bald soll auch das ein Album folgen, das den Namen “Legao” tragen wird. “Fence Me In” heißt die neue Single, die Øye mit der isländischen Band Hjalmar in Reykjavik aufgenommen hat und die auf seinem Label Bubbles Records gerade erschienen ist.


Das könnet dich auch interessieren:
Erlend Øye meldet sich mit “La Prima Estate” zurück
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: The Whitest Boy Alive
Sónar Reykjavík – Bilder vom Festival
www.bubblesforsale.com