FAZEMAG 089

Musikthemen: Armin van Buuren, Santé, Dr. Motte (Mix), Hunter/Game, Naturalize, Dapayk & Vars, Khainz, Patrik Berg, Schrittmacher, Tycho, Teenage Mutants, Novamute
Events & Clubs: Nature One, DJ Awards, DGTL Barcelona, Tension Festival, Juicy Beats, Greenfields Festival, Street Parade
Kolumnen: Marc DePulse, Tom Novy, Falko Niestolik, Damian Duda, Helden der Nacht
Technik: Pioneer DDJ-800, Numark Scratch 2, Denon DJ Streaming-Update, !K MultimediaUNO Drum
Sowie: Reviews, FAZE FORTY, Charts, DVDs, Bringmann & Kopetzki’s Wild Life

Am Kiosk ist das neue FAZEmag ab Dienstag, 2. Juli 2019 erhältlich.

Digital ist die neue Ausgabe bei Readly und United Kiosk ab dem 1. Juli erhältlich!

readly_logo  United Kiosk

Ihr entscheidet euch doch vielleicht für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie? Das gibt es in zwei Varianten: Jahresabo und Zweijahresabo!

EDITORIAL

Um es gleich vorwegzunehmen – also direkt in your FAZE – wir haben intern ein bisschen die Rollen verändert und Platz für neue Ideen geschaffen. Tassilo, der euch seit einigen Jahren an dieser Stelle begrüßte, euch auf das neue Heft einstimmte und geduldig um euer monatliches Feedback bat, konzentriert sich nun verstärkt auf die Online-Präsenz unseres Magazins.

Damit wir euch trotzdem jeden Monat eine druckfrische Ausgabe an die Hand geben können, übernehme ich, Julian, Stück für Stück die Aufgaben des Chefredakteurs im Bereich Print. Für mich persönlich eine tolle und aufregende Sache, und ich freue mich auf diese neue Herausforderung.

Wer unsere Juniausgabe einmal aufgeschlagen hat, dem fiel sofort eine weitere Neuerung ins Auge: Eine Anzeige unserer Agentur FAZEmagBooking. Hier wird unter anderem zusammen mit liquidfive, Marika Rossa, Vinicius Honorio oder dem Freund des Hauses Tom Novy ein ganz neues Kapitel aufgeschlagen. Es tut sich also so einiges bei uns!

Bei all der Action intern, haben wir es trotzdem geschafft, das nunmehr 89. Heft zu drucken und freuen uns über kleine wie große Interviews. Neben unseren großen Cover-Artists Armin van Buuren, der mit JBL Kopfhörer entwickelte, und dem Auswanderer Santé, sprachen wir auch mit Mute-Records-Gründer Daniel Miller oder dem italienischen Duo Hunter/Game, das uns nicht nur die Hintergründe zum neuen Album „Silence“ kundtat, sondern auch ihre Lieblingsorte in der Mode- und Designstadt Mailand verriet. Außerdem hat sich Dr. Motte zu 30 Jahren Loveparade geäußert.

Ob ihr die Inhalte nun in der Sonne, am See, im klimatisierten Büro oder auf dem Pott studiert bleibt gänzlich euch überlassen, Hauptsache ihr habt Spaß dabei!

Julian

Was natürlich nach wie vor gilt: Wir freuen uns über eure Meinungen, eure Wünsche und Kritik – und natürlich auch Lob. Schickt uns dazu eine E-Mail an feedback@fazemag.de, füttert unseren Briefkasten mit Postkarten oder teilt uns auf den sozialen Kanälen mit, was euch umtreibt.

Foto: Tassilo Dicke