FAZEMAG 094

Musikthemen: Winterparadies Alpenwelt Resort, Nicole Moudaber, Rey&Kjavik (Mix), Moskovskaya Producer Challenge, Dominik Eulberg (Techno, Klima & Konsum), Torsten Kanzler, Flug, Northern Lite, Arte Concert, Rocky Valente, Niereich, Phunkadelica, Tom Wax, Ben Böhmer, Ferdinand Hübl,  Agoria, Claus Pieper, Lauer, Thomas Schumacher, Atelier, Karuana

Events & Clubs: ESNS, SXM Festival, Snowboxx, ! Am Hairstyle, Mixcon Munich, Sea You Festival, Word Club Dome Winter Edition,

Kolumnen: Tom Novy, Falko Niestolik, Damian Duda, Helden der Nacht

Technik: Pioneer DJ DDJ-XP2, Behringer TD-3, Pioneer DJ XDJ-XZ, Enjoy Electronics, Steinberg Cubase 10.5 & Padshop 2

Sowie: Reviews, FAZE FORTY, Charts, Mode & Gadgets, DVDs, Bringmann & Kopetzki’s Wild Life

Am Kiosk ist das neue FAZEmag ab Dienstag, den 3. Dezember 2019 erhältlich.

Digital ist die neue Ausgabe bei Readly und United Kiosk ab dem 1. Dezember erhältlich!

readly_logo  United Kiosk

Ihr entscheidet euch doch vielleicht für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie? Das gibt es in zwei Varianten: Jahresabo und Zweijahresabo!

EDITORIAL

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wir kommen zur Ruhe, wir kehren heim, fahren die eigenen Motoren runter und holen die vergangenen Glücksmomente noch mal vor unser geistiges Auge. Wir erfreuen uns an all den Erfahrungen und Erlebnissen, die wir machen durften, sind dankbar für die wertvollen Begegnungen mit alten und neuen Freunden und schätzen ihre Ideen, Ratschläge oder liebevollen Umarmungen. Ja, oder? Nein? Eher so: Stress!

Schnell noch hier, schnell noch da. Mist, vergessen, dies zu besorgen, verpennt, dort zu reservieren. Jedes Jahr im Dezember das gleiche anstrengende und kraftraubende Prozedere. Aber immer mehr von euch verstehen es, den Schalter umzulegen, sich freizumachen von selbst auferlegtem Druck oder den immensen Ansprüchen an sich selbst. Das ist super! Wir wollen alle immer weiter, immer höher hinaus – wieso also kürzertreten? Doch wer einen Schritt zurücktritt, der macht in dem Moment schon zwei nach vorn. Sinnfrei? Nein, großartig!

Ich wünsche uns – nicht nur für das neue Jahr, sondern ab sofort –, dass wir mehr Zeit für uns selbst finden. In der wir ganz bewusst dem nachgehen, was uns guttut. In unserem Fall bedeutet das natürlich, das Dezemberheft zur Hand zu nehmen, neben den Coverstorys zum Bergliebe Festival und der Mood-Chefin Nicole Moudaber auch die anderen Interviews zu checken, unter anderem mit Torsten Kanzler oder Northern Lite, sich von den Charts und Rezensionen inspirieren zu lassen oder sich mit den Eventtipps zum nächsten Rave zu beamen.

Für das Kind in euch gibt es auch in diesem Jahr wieder den FAZEmag Adventskalender, der mit 24 tollen Preisen gefüllt ist. Wie ihr mitmachen könnt und wie das Ganze mit dem Jahrespoll zusammenhängt, erfahrt ihr im Auftakt des Magazins. Mit etwas Glück macht ihr euch hier also selbst ein schönes Geschenk!

Ich wünsche euch eine gute Zeit und viel Spaß. Kommt gut ins neue Jahr, liebe Leserinnen und Leser! Ich begrüße euch dann mit dem Januarheft an gewohnter Stelle, nämlich hier.

 

Julian

 

Wie immer gilt: Wir freuen uns über eure Meinungen, eure Wünsche und Kritik – und natürlich auch über Lob und Liebe. Schickt uns eine E-Mail an feedback@fazemag.de, füttert unseren Briefkasten mit Postkarten oder teilt uns auf den sozialen Kanälen mit, was euch umtreibt.