INHALT:

Musikthemen: A7S, David Puentez (Mix), Der Dritte Raum, Jungle, I AM BAM, Newmen, Demuja, Jepe, Lunax, Kasper Bjørke, Monkey Safari, Mano Le Tough, Lovra, DJ Dag, Mark Rae

Events & Clubs: World Club Dome, Caprices Festival, Untold Festival

Kolumnen: Marc DePulse, Bootshaus, Falko Niestolik, Submithub

Technik: Reloop Ready, AKG Lyra Ultra-HD & K371BT, Pioneer DJ DJM-S7, Rane Seventy A-Trak, AIAIAI, TMA-2 Studio XE, SINEE Tipp des Monats, Uwyn Robotron, Tracktion Abyss, Behringer Studio L, Soundtheory Gullfoss Equalizer

Sowie: über 150 Reviews, FAZE FORTY, Mode & Gadgets, Wein, DVDs & Streaming, Bringmann & Kopetzki’s Wild Life

Am Kiosk ist das neue FAZEmag ab Dienstag, den 3. August 2021 erhältlich.

Digital ist die neue Ausgabe bei Readly und United Kiosk ab dem 1. August erhältlich!

United Kiosk

Ihr entscheidet euch doch vielleicht für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie? Das gibt es in zwei Varianten: Jahresabo und Zweijahresabo!

Back-Katalog
Deine FAZE-Sammlung ist unvollständig oder du möchtest eine alte Ausgabe unbedingt haben? Dann besuche uns unter www.savefazemag.de. Hier findet findest du alle Ausgaben, von 001 bis 110, gedruckt oder als PDF.

 

EDITORIAL

In Your FAZE

Es ist ein Ritual, dass ich minutenlang auf das leere Dokument starre, wenn ich das Vorwort schreiben muss. Nein, nicht muss, ich mache das eigentlich sehr gerne. Aber ich brauche Anlauf. Es fällt mir dieses Mal besonders schwer. Nach über einem Jahr mit Corona-Schreckensnachrichten steuert man auf den Sommer zu und dann kommen die nächsten Schreckensnachrichten, die an den Kräften zehren. Dieses katastrophale Unwetter. Unser Redakteur Rafael Da Cruz ist in Bad Neuenahr-Ahrweiler aufgewachsen, lebt aber schon seit vielen Jahren in Berlin. Nun ist er wieder in der Heimat, um bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Viele seiner alten Freunde sind stark betroffen, stehen vor dem Nichts. Bei uns in Wuppertal gibt es auch große Schäden. Unsere Redakteurin und Lektorin Csilla Letay hat tagelang mit das große Becken des (ehemaligen und bald wieder in Betrieb gehenden) Freibads Mirke von Schlammmassen befreit. Wir sind alle wohlauf, das ist natürlich viel wert. Aber es fühlt sich gerade alles sehr irreal an.

Umso wichtiger ist es, zwischendurch auf andere Gedanken zu kommen, sich abzulenken. Ein Magazin zu lesen und dabei einen DJ-Mix zuhören. Ja, haben wir beides für euch im Angebot. Habt Spaß mit dem Heft, passt auf euch auf und allen Betroffenen wünschen wir Kraft.

Tassilo

 

 

Eure Meinungen, eure Wünsche, Kritik, Anregungen – aber gerne auch Lob – schickt uns an feedback@fazemag.de, per Postkarte in die Redaktion oder teilt uns im sozialen (!) Netzwerk mit, was ihr schon immer mal loswerden wolltet.