„Happier“: The Blessed Madonna veröffentlicht Boiler-Room-Hit

„Happier“: The Blessed Madonna veröffentlicht Boiler-Room-Hit / The Blessed Madonna | Foto Credit WMG

Seit Monaten schon explodieren die Direktnachrichten auf den Social-Media-Accounts von The Blessed Madonna. Alle fragen nach diesem einen Track, den die US-amerikanische DJ-Ikone und Produzentin immer wieder in ihren Sets spielt. Nun wurde „Happier“, gesungen von Clementine Douglas, endlich als Single veröffentlicht, sodass in den DMs der Künstlerin wieder etwas Ruhe einkehren dürfte.

„Happier“ ist ein radiotauglicher, Vocal-lastiger House-Song und die erste Single für The Blessed Madonna im neuen Jahr 2024. Man darf gespannt sein, wo der Track überall Einzug findet. Dass er sehr vielen der Fans zu gefallen scheint, steht ja bereits aufgrund der vielen Social-Media-Anfragen fest. Auch wenn der Track im elektronischen Bereich angesiedelt ist, fällt er doch recht poppig aus. Deswegen wollen wir auch kurz den Inhalt des Texts thematisieren. Beim Titel könnte man zwar meinen, dass es sich um ein fröhliches Thema handelt, doch beim genauen Hinhören wird klar: Es geht sich um eine verloren gegangene Liebe, der gewünscht wird, dass diese nun glücklicher ohne die Sängerin ist.

Das Thema der verlorenen Liebe passt wohl auch zu der Story von The Blessed Madonna – nachdem diese eine Trennung hinter sich hatte, das Label, bei dem sie unter Vertrag stand, verließ, keine Produktionen mehr veröffentlichte und die Hoffnung fast aufgegeben hatte, startete sie im Jahr 2011 einen nicht-offiziellen Rave (besser gesagt illegal) mit fehlender Deko, bei dem sie die Worte „We Still Believe“ auf einen Karton geschrieben hatte. Heute ist sie eine weltbekannte DJ, die mit ihren Sets ein großes Publikum begeistert, wie etwa mit ihrem Set vom Boiler Room aus Bali des letzten Jahres.  Diese Karrierestory bietet wohl vielen Fans Motivation und schlägt sich womöglich auch in den Tracks von The Blessed Madonna nieder, wie in dem neuen Track „Happier“. Es bleibt nur abzuwarten, wann ein Album des Ausnahmetalents folgt. Derweil ist auch Sängerin Clementine Douglas keine Unbekannte mehr. 2022 wurde sie bei den Dance Awards des BBC Radio 1 in der Kategorie „Dance Vocalist of the Year“ ausgezeichnet.

Foto: WMG


The Blessed Madonna und Todd Edwards releasen gemeinsamen Song