Symbolbild – Kala Festival by Laurence Howe


Während viele Länder nach und nach und nur kleine Schritte in Sachen Lockerungen im öffentlichen Leben machen, ist man im US-Bundesstaat Missouri der Überzeugung, das man auch wieder Großveranstaltungen wie Konzerte, Festivals oder Kinovorstellungen erlauben darf – ohne Personeneinschränkung, aber immerhin mit den festgelegten Abständen zwischen den Besuchern. Dafür verantwortlich ist Gouverneur Mike Parson, der mit seiner „Show Me Strong“-Kampagne in den kommenden Monaten Stück für Stück zur Normalität zurückzukehren.

Nicht alle im Bundesstaat sind allerdings begeistert von den Plänen des Republikaners, die Städte St. Louis und Kansas City werden vorerst die Beschränkungen einbehalten.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
In Südkorea wird schon wieder in Clubs gefeiert

Quelle: ME