Auf unserer geliebten Partyinsel Ibiza wird im Juli in den Räumlichkeiten des ehemaligen Sankeys einer neuer Club eröffnet. Octan Ibiza wird der neue Partytempel heißen, der „in der hektischen Clublandschaft Ibizas neue Wege gehen möchte“ und „eine Alternative zum traditionellen Super-Cluberlebnis bieten möchte“. Die Macher setzen auf ein intimes und persönlicheres Erlebnis, in dem die Kultur der Clubkultur wieder zählt. Es wird eine vielfältiges Musikprogramm geboten, dass vornehmlich von aufstrebenden Underground-Acts kommen soll.

Die Warehouse-Ästhetik der alten Location wird beibehalten, darüber hinaus wird der Gast in einem Labyrinth von niedrigen Kellergewölben, höhlenartigen Floors, sternüberfluteten Terrassen und weiteren besonderen Räumen eintauchen.

Eröffnet wird der Club am 7. Juli mit der Partyreihe „Warriors on Sunday“, die insgesamt sieben Mal in diesem Sommer stattfinden wird. Zum Start legen Steve Lawler, Enzo Siragusa, Seb Zito und Ben Sterling auf, weitere Acts folgen.
www.facebook.com/octanibiza

 

 

Das könnet dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Fusion Festival 2019 – findet statt!
Hï Ibiza – Jack back meets Idris Elba
Sven Väth holt Kraftwerk nach Ibiza

 

Vorschaubild: becca212121/Pixabay