Fusion 2016 – Foto: Paul Bankewitz


Nun kann die Fusion also doch stattfinden. Nach aufregenden Wochen der Ungewissheit – die Polizei äußerte überraschenderweise Zweifel am Sicherheitskonzept und stellte inakzeptabel Forderungen – kam nun das endgültige GO des zuständigen Ordnungsamtes Röbel/Müritz für das überarbeitete Sicherheitskonzept des Veranstalters Kulturkosmos. Damit stehen dem „Ferienkommunismus“ auf einem ehemaligen Flugplatz in Lärz nichts mehr im Wege. Das längst ausverkaufte Festival findet vom 26. bis 30. Juni statt, es werden 70 000 Besucher erwartet.

 

Das Thema Fusion in den letzten Wochen:
Fusion 2019 in Gefahr?
Gegen Polizeipräsenz auf Festival – Fusion gibt Erklärung ab & startet Petition
Fusion: “Polizei rüstet sich für Großeinsatz“
Fusion: Doch keine mobile Wachen & Polizeistreifen

Das könnte dich auch interessieren:
10 Gründe, warum die Fusion das beste Festival Deutschlands ist
Fusion 2019 – das wird sich ändern
Das legendäre Nachtdigital findet 2019 zum letzten Mal statt
Festivalkalender 2019

Quelle: Spiegel online