Acid Pauli

Im März erscheint das zweite Acid Pauli Album


„Mein neues Album BLR ist aus einer Idee, die ich schon vielen Jahren mit mir herumtrage, entstanden. Die Idee war ein DJ-Set zu mixen, in dem nur  Techno- und House Top-Loops den Beat bilden, ohne die den eigentlich wichtigsten Teil, die Kickdrum, zu benutzen.Herausgekommen ist ein Ambient-ähnlicher Sound, der jedoch sehr schrill und spannungsvoll wirkt. Nicolas Jaar war davon so begeistert über diese Idee, dass er mich überzeugte, ein Album mit diesem Sound zu produzieren. – Acid Pauli

Martin Gretschmann aka Acid Pauli ist ein Künstler, dessen Musik seine Hörer durch seine Klangexperimente und stilübergreifende Produktionen begeistert. Sein Boiler Room-Auftritt 2014 wurde zu einem der besten Sets auf dieser Plattform gewählt, sodass Acid Pauli auch live seine Fans in seinen Bann zieht. Jetzt kommt das zweite Studioalbum des Ausnahmeacts, „BLR“, was auf seinem eigenen Imprint Ouïe erscheinen wird. Mit acht Tracks begeht Acid Pauli hier eine Reise zwischen dystopischen, intensiven Tracks zu eher melancholischen Momenten. Das manchmal psychedelisch anmutende Soundgewand von „BLR“ weiß aber auch, wie man einen Spannungsbogen auf dem Floor aufbaut.

„BLR“ erscheint am 24.März  2017 auf Ouïe (Vinyl/digital)

Tracklist:

A1 / 01: Abbebe
A2 / 02: Baris
A3 / 03: Adam
A4 / 04: Majid
B1 / 05: Amadou
B2 / 06: Joan
B3 / 07: René
B4 / 08: Jorge

Das könnte euch auch tangieren:
Platte der Woche: Vitalic

10 perfekte Sets für Eure Afterhour