Es ist eine ganz besondere Premiere, die sich hier angekündigt, eine außergewöhnliche Kooperation, die zwei spannende Label zusammenbringt und Köln mit Berlin verbindet: Kompakt Records und Innervisions veröffentlichen eine gemeinsame 12″ unter dem Label Innerkom. Innervisions remixt Kompakt, so lautet das Motto der Platte: Auf der A-Seite bearbeitet Dixon den Track „Unknown“ von Saschienne (Sascha Funke und Julienne Dessange), auf der B-Seite nehmen sich Âme Gui Borattos  „This Is Not The End“ zur Brust.
Die prachtvoll gestaltete Platte wird nur über kompakt.fm, den Innervisions-Webshop Muting the Noise sowie den Kompakt-Plattenladen erhältlich sein und am 21. Mai erscheinen.

wwww.kompakt.fm
www.mutingthenoise.com

„Wenn Innervisions der Gentleman unter den Labels ist, dann könnte Kompakt die alte Dame sein, der er über die Straße hilft, aber auch die Schönheit, die er anbetet. Ganz wie ihr wollt. Mir ist es einfach ein Riesenvergnügen mit den Jungs von Innervisions zusammenzuarbeiten. Ich freu mich schon auf das Rückspiel!” Michael Mayer

“Wir haben immer einen Riesenrespekt für Kompakt gehabt und sind stolz, endlich diese wundervolle kleine Kollaboration herausbringen zu können! Die Idee war schon lange da, aber manchmal braucht das richtig gute Zeug einfach ein wenig mehr Zeit. Viel Spaß!” Kristian Beyer/Âme

Das könnte dich auch interessieren:
Saschienne – Das Spiel mit dem Ungewissen
Âme veröffentlichen Live-CD auf Innervisions