legowelt
Unter seinem neuen Alias Occult Orientated Crime hat Danny Wolfers alias Legowelt (alias unzählig weitere Künstlernamen) „The Occult Orientated Crime Album“ veröffentlicht. Eigens dafür hat Wolfers auch ein neues Label gegründet: Nightwind Records.
Musikalisch erwartet eich eine Ambient-Reise Richtung 80er Jahre. Bereits im Mai veröffentlichte der Niederländer unter seinem Legowelt-Alias einen Ambient-Mix namens „Occult Orientated Crime“.
„100 % psychedelische Drogenmusik mit perfekt feinjustierten und ausgewählten Frequenzen, um deinen Gemütszustand zu ändern und dir den Verlust deiner subjektiven Selbsterkenntnis zu ermöglichen. Das Resultat jahrelanger Experimente und Forschung.“


Tracklist:
01. Tausend Küsse
02. Natufian Modelling Agency
03. Worship Me In The Sanctuary Of Transcendence
04. Romantik in LZH127 Speiseraum
05. Formation Of Chaos
06. Doggerland
07. Ravellian Mindmelt
08. Neolithic Computer
09. Rodrigo Syntese System
10. Ingesloten In Een Museum
11. Norwegian Raven

Das könnte euch auch interessieren:
Nachtdigital präsentiert die EP zum Festival: “Nachti Various“ (inkl. Legowelt)
youAND:THEMACHINES – Behind Reshaped (Ornaments)