Facebook-Seite der Pyonen


André Janizewski ist tot. Diese Nachricht wurde gestern auf der Facebook-Seite der Pyonen bekanntgegeben. 

Als Pyonen bezeichnen sich die Veranstalter des Nation of Gondwana Festivals, das seit 1995 im Umland Berlins jedes Jahr stattfindet. Mit ca 8000 möglichen Gästen ist das Festival regelmäßig ausverkauft und zählt, neben der Fusion, zu einem der Top Alternative-Festivals in Deutschland.

André Janizewski hat das Festival, und das Kollektiv Pyonen, damals mit seinem Partner Markus Ossevorth gegründet. Mit ihrer gemeinsamen Firma artevent GmbH haben sie regelmäßig eigene und Fremdveranstaltungen organisiert. Auch einige Bars und Kneipen haben die beiden in ihrer langjährigen Freundschaft eröffnet. 

Seine Pylonen-Kollegen widmen ihm in diesem Post einige warme Worte und erwähnen seine Krebs Erkrankung:

Wir wünschen alle Freunden, Bekannten und vor allem den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit!

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
House-Superstar Erick Morillo ist tot
Zum Tode von Pascal FEOS – ein Nachruf von Kerstin Eden