Bei der MAYDAY war er seit mehr als zwei Jahrzehnten Stammgast im Line-up. Nun feiert er seinen eigenen May-Day – völlig safe und hygienisch rein: MOGUAI lädt am 30. April 2020 in seine Heimatstadt Recklinghausen ein, um dort ein ganz besonderes Happening unter freiem Himmel zu feiern: Eine zweistündige Live-Performance im Autokino.

Lange galten sie als schmuddelig, vergessen, oldschool. Doch spätestens seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote erleben sie eine Hochkonjunktur: Autokinos. Sie sind binnen weniger Stunden sold-out und erleben somit derzeit eine regelrechte Wiedergeburt. Die ersten Live-Konzerte haben auf nationalem Boden bereits stattgefunden – viele weitere sind in Planung. Und auch MOGUAI hatte die großartige Idee, auf einem riesigen Gelände eine der seltenen Shows zu spielen, die in diesen Corona-Zeiten überhaupt stattfinden. Von 23:00 Uhr bis 01:00 Uhr steht MOGUAI vor einer 100 Quadratmeter großen LED-Wand. Sein Auftritt wird visuell untermalt von Special Effects und fantastischen Licht-Elementen.

Der Preis für das einzigartige Erlebnis liegt bei nur 29 Euro – pro Auto, nicht pro Person. Das ist ein wirklich günstiger Kurs, den Pionier der elektronischen Clubmusik live zu sehen. Und dann – so verspricht es der Veranstalter – wird es auch noch “die ein oder andere optische Verstärkung geben”. Wir vom FAZEmag sind gespannt, was uns / euch da erwartet.

Ihr wollt hin? Nichts leichter als das. Folgt DIESEM Link und sichert euch die heiß begehrten Tickets. Ihr seid gerade etwas knapp bei Kasse? Kein Thema. Schickt uns bis Mittwoch, 12 Uhr, eine Email an win@fazemag.de mit dem Betreff “Moguai”, und mit etwas Glück erhaltet ihr ein Ticket für zwei Personen (= 1 Auto).

Weitere Infos findet ihr auch auf der offiziellen Facebook-Event-Seite.

Hier noch der Vollständigkeit halber die Adresse: Autokino an der Vestlandhalle, Saatbruchgelände, Kurt-Oster-Straße, Recklinghausen

Unten noch ein Video-Tipp: Der neueste Kracher, eine Koproduktion von MOGUAI mit Kai Tracid. Burner!

MOGUAI live im Autokino Recklinghausen // 30.04.2020 // Autokino, Recklinghausen