Foto: facebook

Foto: facebook


Der Moment auf den wir alle gewartet haben, ist gekommen: Paris Hilton packt ihre voraufgenommenen Sets ein und beendet ihre Residency im Amnesia auf Ibiza.

Neben dem irrsinnig teuerem Wasser ist das vielleicht die kontroverseste Sache auf der Insel. Foam & Diamonds hat sich fünf Jahre im Amnesia gehalten, doch jetzt wird die Erbin des Hotelimperiums mitsamt ihrer Partyreihe die Weiße Insel verlassen. Die bestbezahlteste DJane der Welt hat bekannt gegeben, dass sie ihre wöchentlichen Sets nicht mehr in dem Superclub  spielen wird.

Der Olive Report schreibt, dass Hilton sagte: „Ich will meinen Fans für ihre Loyalität danken. Wir haben fünf wundervolle Jahre auf Ibiza verbracht. Es ist ein spezieller Ort für mich, aber das ist nun vorbei.“

Paris hat eine jahrelange Verbindung zu der balearischen Insel. Schon als Teenager war sie oft auf Ibiza. Wenn sie eine Insel wäre, dann wäre sie Ibiza, sagte sie einst. Doch die Partyinsel ist im ständigen Wandel. Das 1976 eröffnete Amnesia gilt als einer der besten Clubs der Welt. Aber was ist denn los mit dem Amnesia?

Erst vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass die Cocoon-Partyreihe auf Ibiza nicht mehr im Amnesia stattfinden wird und in Zukunft im Pacha sein Zuhause hat. Cocoon Ibiza war die erste Partyreihe, die sich neben den englischen Promotern behaupten konnte und kann. Irgendwas scheint schief zu laufen, wenn sich plötzlich alle vom Amnesia distanzieren. Vielleicht sind das die Folgen von dem Skandal mit dem Schwarzgeld, dass im Club gefunden wurde. Damals wurden von einer Antidrogenbehörde vier Verdächtige festgenommen.

Im Jahre 2007 wurde das Amnesia für einen Monat zwangsgeschlossen, da man dem Club eine stillschweigende Duldung von Drogenkonsum und -handel der Clubbetreiber vorwarf. Diese gingen jedoch dagegen vor und warfen dem Gericht Willkür vor. Wir hoffen, es ist nur Zufal, dass schon die zweite erfolgreiche Partyreihe das Amnesia verlässt. Am 12. Mai findet auf jeden Fall das Opening des Amnesia statt. Die Samstage gehören elrow, an den Dienstagen wird es die Partyreihe Together geben, dessen Line-up aber noch nicht verkündet wurde. Weitere Termine sind nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren:
Cocoon Ibiza in diesem Jahr in neuer Location
Polizei findet zwei Millionen Euro im Amnesia
Clubs in San Antonio auf Ibiza bekommen krasse Sperrstunde verordnet
Ibiza noch nie so viele Besucher wie jetzt – Kollaps droht