hqdefault


Die Berliner Electropunk-Band Egotronic veröffentlicht am 19. Juli ein paar verlorene Schätze ihrer Arbeit rund um das Jahr 2001, die zwar immer mal wieder im Netz auftauchten, aber nie richtig veröffentlicht wurden. Sechs Songs wurden neu gemastert und in Szene gesetzt und gibt es nun digital zu erwerben. Freuen kann man sich auf Titel wie „Nationale Psychose“ oder „Terrorismo“. Die verlorenen Tapes erscheinen natürlich auf Egotronics Haus- und Hoflabel Audiolith.

Tracklist:
1. Möllewahn
2. Ich weisz Bescheid
3. Hamburg
4. Nationale Psychose
5. Eine kleine Liebesgeschichte (ohne happy end)
6. Terrorismo

www.audiolith.net

Das könnte dich auch interessieren:
Endlich! Paris Hilton startet eigene Partyreihe auf Ibiza
Christos Fourkis veröffentlicht sein neues Album “Midnight In A Perfect World”