Niedersachsen: Lockerungen bei Corona-Beschränkungen

Auch in Niedersachsen steigen die Corona-Infektionszahlen, dennoch wird wohl das Land weitere Lockerungen einführen.

Der dpa liegt ein Entwurf vor, dass Privatfeiern und andere Veranstaltungen bis 500 Menschen unter bestimmten Auflagen möglich sind, wie auch Großveranstaltungen wie Konzerte, Messen und Märkte.

Und auch Discos und Clubs könnten wieder öffnen, mit bis zu 200 Personen draußen, 100 Personen in Innenräumen und einem Alkoholverbot ab 18 Uhr. Außerdem müssen auf der Tanzfläche Masken getragen werden.

Tja, dann halt auf der Afterhour ein Bierchen trinken …

Die Lockerungen sollen am 1. Oktober in Kraft treten, es wird aber sehr kurzfristig entschieden, da auch die aktuellen Infektionszahlen im Auge behalten werden

Das könnte dich auch interessieren:
Corona-Party: Polizei war “zu beschäftigt” und ließ Raver feiern
Corona: Auch in diesem Bundesland öffnen die Clubs wieder
Steigende Infektionszahlen in Berlin: “Vor allem junge, feiernde Menschen verantwortlich”

Quelle: NDR