Nuits sonores - Brice Robert - 25


Lyon, eine der schönsten Städte Frankreich wird vom 24. bis zum 28. Mai 2017 wieder fest im Griff des Nuits-Sonores-Festivals sein. Das Ausnahme-Event nutzt die vielfältigen Möglichkeiten der Großstadt um in den verschiedensten Venues ganz besondere, intensive musikalische Momente zu gestalten. Und das schon zum 15. Mal! Zum Jubiläum haben sich diesmal  ganz besonders hochkarätiges Acts angekündigt: Die Rede ist von The Black Madonna, Nina Kraviz und Jon Hopkins.

Unterstützt von unzähligen weiteren großartigen Künstlern werden Besucher Lyon von einer ganz anderen Seite kennen lernen, denn das Nuits Sonores nutzt mehr als 50 Locations, um zusammen mit euch zu feiern. Hier findet ihr das komplette Line-Up:

Tag 1: Mark Ernesto Rhythm Force (live), Rahaan, ESG (live), Optimo, Honey Dijon, Derrick Carter, The Black Madonna, Throwing Shade, Peggy Gou, Jamie 3:26

Nacht 1: Poison Point (live), Agar Agar (live), Vitalic (live), Andre Bratten (live), Mind Against

Tag 2: PTU (live), Aleksi Perälä , Andy Stott, Bjarki, Nina Kraviz, Levon Vincent, Jus-Ed, Joey Anderson, Fred P. aka Black Jazz Consortium

Nacht 2: Manoo, David Morales, Palmwine Records Soud System, The Bongo Hop, Palmwine Records Soud System featuring James Stewart & Groovy J, Simbad, Yuno, Rag, Calling Marian, Cassie Raptor, u.v.a.

Tag 3: Jon Hopkins, Daniel Avery, Barker & Baumecker, Actress (live), Nathan Fake (live), Ben Frost (live), Randomer, James Tarba, Anthony Nables

Nacht 3: Floating Points, Helena Hauff, Fatima Yamaha, Bambounou, Omar Souleyman, Moscoman, u.v.a.

Nacht 4: The Chemical Brothers, KiNK, Errorsmith, Einstürzende Neubauten, Mr. TC, DJ P.Moore, u.v.a.

Tickets gibt’s hier

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
15 Jahre Nuits Sonores – Die Geburtstagssause
Erste Namen des Nuits Sonores Line-Ups veröffentlicht